Vogelverein Weingarten

Vereinsgeschichte

Der Verein der Kanarienzüchter und Vogelliebhaber Weingarten/Württemberg wurde am 18.01.1959 von 18 Vogelzüchtern und Vogelliebhabern in Weingarten gegründet.

Es waren hauptsächlich Gesangskanarienzüchter und Waldvogelliebhaber.

Im Laufe der Jahre änderte sich dies und heute werden hauptsächlich Farb- und Positur Kanarien, Prachtfinken und Cardueliden gezüchtet.

Der Verein ist dem Deutschen Kanarienbund über den Landesverband Schwarzwald, Kennnummer 09 angeschlossen und hat die Nummer 08.

Einige Mitglieder sind auch Einzelmitglieder bei der AZ. Es sind zur Zeit 33 aktive und passive Züchter und Vogelliebhaber Mitglied im Verein.

Die Haupt-Aktivitäten des Vereins sind eine jährliche Vereinsausstellung mit Prämierung der Vögel des vergangenen Zuchtjahres, die Beteiligung an der Landesverbandsschau und der Bundesschau, wenn diese im Süddeutschen Raum abgehalten wird.

Hier einige Bilder der Anfänge.